Be Insenses Blog

Dein Blog rund um die Themen Human Design, Persönlichkeitsentwicklung, Emotionen, Kommunikation und Selbstfindung.

Human Design – Warum das Wissen so wertvoll ist

Human Design – Warum das Wissen so wertvoll ist

Zeit von Depression und Burnout

Hast du dir schon mal die Frage gestellt, wer du wirklich bist? Die Wahrscheinlichkeit ist groß.
Noch nie zuvor hatten wir so viele Möglichkeiten in unserem Leben.

Wir können werden, was wir wollen, es gibt fast keine Grenzen. Das ist Freiheit. Und gleichzeitig kann es ein Gefängnis aus Möglichkeiten sein. Es klingt nach einem Luxusproblem, ist es vielleicht auch. Aber es ist allgegenwärtig und nicht zu unterschätzen und führt nicht selten in eine Depression, Burnout oder Boredout. Diese Krankheiten sind die Volkskrankheiten Nummer eins der westlichen Staaten und werden noch immer deutlich unterschätzt.

Mit den grenzenlosen Möglichkeiten ist nämlich eine wesentliche Frage noch nicht geklärt:

Was wollen wir überhaupt?

Human Design weiß, was du willst

Hier kann Human Design helfen! Willst du wissen, wer du wirklich bist – Dann schau dir dein Human Design Chart an und es verrät dir mehr über dich, als du selbst über dich wusstest.

Aber schauen wir uns ganz kurz an, was Human Design ist: Dieses faszinierende System der Persönlichkeitsanalyse vereint Astrologie, Kabbala und Genetik, um dir dabei zu helfen, dein wahres Selbst zu erkennen und dein Leben auf eine Weise zu gestalten, die deiner wahren Natur entspricht. Es ist also eine Kombination von alten und spirituellen Weisheiten und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Wie funktioniert Human Design?

So sieht ein Human Design Body Chart aus, erstellt mit Genetic Matrix

Im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Persönlichkeitsanalyse-Tools, musst du hier keine Fragen beantworten, die dann als Grundlage dafür dienen, deine Persönlichkeit einzuschätzen. Das Einzige, was du brauchst, ist dein Geburtsdatum, Zeit und Ort. In Human Design Rechnern wird in dein persönliches Body-Chart errechnet. Aus diesem Chart gehen alle Informationen hervor, die du brauchst, um mehr über dich zu erfahren. Du kannst es dir vorstellen, wie dein Geburtshoroskop. Auch aus diesem lassen sich alle Möglichkeiten lesen – wenn du weißt, wie!

Ich beschreibe den Zeitpunkt ab der Erstellung deines ersten Charts immer als den Anfang der Reise und je nachdem, wie tief du tauchen möchtest, ist es ein kurzer Städtetrip oder mehr eine Weltreise. Auf dem Bild siehst du mein Chart und wie es immer aufgebaut ist.

 

Welche Grundbausteine gibt es beim Human Design?

So wie es in der Astrologie unterschiedliche Sternzeichen gibt, die fast jeder kennt oder wenigstens schon einmal gehört hat, gibt es auch beim Human Design unterschiedliche Typen. Wenn du nach Human Design googelst begegnen dir aber noch weitere unzählige Begriffe, die ganz am Anfang durcheinander bringend sein können. Hier die Grundbausteine und der Übersicht:

  • Die Typen
  • Die Strategie
  • Das Profil
  • Die Autorität
  • Die Zenter
  • Die Kanäle
  • und die Tore

Wenn du mehr darüber wissen möchtest, lies auch gerne meine anderen Blogartikel, in denen ich dir mehr über die einzelnen Bausteine erzähle. An dieser Stelle gibt es nur eine Übersicht zur orientierung.

Die Typen

Schon gleich zu Beginn wirst du merken, dass es die unterschiedlichsten Informationen darüber gibt, welche Typen es gibt und wie viele. Das Human Design Wissen wurde 1987 von Robert Krakower, besser bekannt unter Ra Uru Hu, erfunden und dieses Wissen in die Welt getragen. Seine Schüler lernten bei ihm das originale Wissen, doch viele kombinierten es mit ihren individuellen Einsichten und trugen neue Formen in die Welt. Vom Human Design stammen auch die vielleicht bekannten 64 Key oder Gene Keys, die von Richard Rodd ins Leben getragen wurden. Dazu anderer Stelle mehr.

Je nachdem, welcher Lehre du folgst, ist oder über wen du dich informierst, oder wo jemand gelernt hat, gibt es unterschiedliche Aussagen, welche Typen es gibt – oder auch nicht.

Ursprünglich gibt es:

  • Generatoren (ca. 70%)
  • Projektoren (ca. 21%)
  • Manifestoren (ca. 8%)
  • Reflektoren (ca. 1%)

Der Manifestierende Generator kam erst später dazu, auch original von Ra. Sie zählen aber mit zu den Generatoren. Also zum ersten Typ, der mit 70 % der Menschheit am meisten vertreten ist. Der manifestierende Generator ist mit ca. 32 % vertreten und der Generator mit ca. 38 %. Da ich selbst zu dem Typen des manifestierenden Generators gehöre, und einen deutlichen Unterschied zwischen Generatoren und mir feststelle, gehe ich häufig und recht deutlich in meinen Readings auf diese Unterschiede ein. Mehr über die Typen schreibe ich noch in einem gesonderten Blogartikel.

Die Strategie

Jeder Typ verrät, welche Strategie du hast, im Leben zu agieren. Dies kann herausgehen und Dinge starten bedeuten, auf Zeichen des Lebens reagieren, warten bis du aufgefordert wirst, zu reagieren oder einfach zu überraschen und sich auf den Mondzyklus zu verlassen. Auch dies ist ein Thema, auf das ich in einem weiteren Blogartikel näher drauf eingehen werde. Hier die Übersicht der Strategien, den Typen zugeordnet:

 

  • Generator – auf das Leben regieren und der Freude folgen
  • Manifestierender Generator – auf das Leben reagieren, der Freude folgen und informieren
  • Projektor – auf Einladung warten
  • Manifestor – initiieren und informieren
  • Reflektor – den Mondzyklus abwarten

 

Die Profile

Es gibt 12 Profile im Human Design-System, die als grundlegendes Charaktermuster angesehen werden können, das das Leben einer Person umrahmt. Das Profil zeigt den Zweck und das Thema im Leben an und steht in direktem Zusammenhang mit der Inkarnation in diesem Leben.

Die Autorität

Wie triffst du Entscheidungen? Damit ist die Autorität neben den Typen und Strategien einer der wichtigsten Teile im Human Design. Deine Autorität zeigt dir, wie du Entscheidungen triffst. Und verrät dir auch, wie dein Umfeld Entscheidungen trifft. Das bringt mehr Verständnis für dich und für andere in dein Leben. Schauen wir uns die sieben Autoritäten im einzelnen an:

  • Emotional
  • Sakral
  • Milz
  • Ego
  • Selbstprojizierend
  • Verstand
  • Lunar

Die Zenter

Die bunten Vierecke, Dreiecke und Kreise im Chart sind die Center. Sie können farbig sein oder weiß sein. Die Farbe oder nicht Farbe zeigt an, ob ein Center definiert ist oder nicht. Ob ein Center definiert ist oder nicht, entscheiden die Kanäle. Nur Center, die mit einem Kanal verbunden sind, nennen sich definiert. Sind die nicht miteinander verbunden, haben aber ein Tor (also eine Zahl) bunt, gelten sie als undefiniert. Sind sie wiederum völlig frei, gelten sie als offen. Je nachdem welche Kombination du in deinem Chart hast, kann erkannt werden, welcher Typ du bist und welche tieferen Themen in dir verankert sind. Auch an welchen Stellen du offen für Konditionierungen bist, also erlernte Verhaltensweisen, die nicht auch deinem Inneren kommen, sondern von außen durch Erziehung, miterlebtes Verhalten von nahestehenden Personen oder auch Gesellschaftlichen Normen. Die neun Center sind:

  • Krone
  • Ajna
  • Kehle
  • Selbst
  • Ego
  • Emotion
  • Sakral
  • Wurzel
  • Milz

Die Kanäle

Die Kanäle sind, wie du oben schon gelesen hast, ausschlaggebend welchen Typen du hast, damit welche Strategie dir innewohnt und was deine Emotionalen Themen sind. Du merkst sicher schon, dass es bereits an dieser Stelle sehr komplex wird. Ein Kanal bildet sich durch zwei Tore, die sich gegenüberliegen und somit eine ganze Linie bilden. Insgesamt gibt es 36 Kanäle und jeder steht für eine ganz bestimmte Begabung oder ein Talent in dir. Dabei kommt es nicht darauf an, wie viele du hast, sondern auf welche Art du sie schon in dein Leben integrierst. Es gibt auch Typen, wie der Reflektor, der gar keine Kanäle hat. Seine Talente sind an anderer Stelle zu finden.

Die Tore

Last but not least gibt es auch noch die Tore. Insgesamt sind es 64, die alle eine ganz bestimmte Bedeutung und Eigenschaft mit sich bringen. Jeder hat alle Eigenschaften in sich, doch nur die, die in dem Chart farbig sind, formen die völlig individuellen Charakterzüge. Nicht nur welche Tore du hast, sondern auch welche Kombination sie ergeben und in welchen Planeten sie aktiv sind, geben dir Aufschluss darüber, welche Eigenschaften dich in welchen Bereichen begleiten.

Fazit

Puh, das war erst einmal die Grobe Beschreibung und es ist schon wirklich eine Menge. Vielleicht kannst du dir jetzt schon vorstellen, wie facettenreich du mit Human Design deine Persönlichkeit anschauen kannst. Was das besondere an Human Design ist, dass es hier an keiner Stelle darum geht zu bewerten oder du dir sagen lassen musst, wie du bist! Viel mehr geht es um das Gefühl dahinter. Das Gefühl in dir zu dir. Human Design lädt dich dazu ein ehrlich zu dir zu sein, in dich zu fühlen, ob es sich wirklich richtig für dich anfühlt. Damit ist nicht gemeint – Fühle in dich rein, ob du wirklich ein bestimmter Typ bist, sondern: Wie fühlt es sich an, wenn du die Strategie in deinem Leben anwendest? Wie fühlt es sich an, wenn du beginnst, einzelne Schritte in dein Leben zu integrieren? Alles Wissen über Human Design nützt dir gar nichts, wenn du nicht beginnst es aktiv in deinen Alltag einzubauen und zu probieren.

Aus eigener Erfahrung

Vielleicht an dieser Stelle ein kleines Beispiel von mir: Ich habe in meinem Leben immer den Drang gehabt, neues auszuprobieren. Mir wurde aber immer beigebracht, dass dies nicht richtig ist. Ich müsse nicht entscheiden, ich kann nicht immer etwas Neues anfangen. Als ich vor etwas mehr als zwei Jahren mit Human Design begann und über meinen Typen und mein Profil las, gab es in mir eine Explosion an Gefühlen. Als manifestierender Generator, der ich im Human Design liegt es in meiner natürlichen Energie vieles auszuprobieren. Meine bewusste Profilzahl 3 nennt sich der Forscher, ein Typ der ausprobieren muss, Fehler machen muss um zu lernen. Es geht hier um die Wertvolle Erfahrung, die gewonnen wird, und mit anderen geteilt werden kann. Für mich ein Game-Changer. Ich war nicht falsch, ich habe nur nicht verstanden, wer ich bin! Wie ich wirklich ticke und was meine Bedürfnisse sind.

Das Begreifen und die Veränderung

Ab diesem Punkt des Begreifens, geht es ins umsetzten, das ist nicht immer einfach, da ich ja Jahrelang mit einem völlig anderen Verständnis von mir gelebt habe. Menschen um mich rum, die Familie, Freunde und Partner haben auch ihren Beitrag dazu geleistet und gehören genauso in das System, was sich jetzt beginnt, völlig zu verändern. Ganz einfach, weil du dich veränderst. Alle, mit denen ich ein Reading hatte, waren zutiefst berührt und es gibt kein Reading ohne Aha’s und dem Gefühl endlich verstanden zu haben, was man schon immer gefühlt hat.

Human Design ist nicht einfach ein System, worüber du liest und im Hinterkopf hast, ach ja irgendwo stand ja mal, ich sei so oder so. Human Design ist die Einladung dein Leben so zu leben, wie du wirklich in deiner Energie und Freude bist. Wie es dir Spaß macht zu leben, das zu tun, was dir eh leicht fällt, weil es dein Talent ist.

Neugierig auf ein Reading?

Wenn du jetzt Lust hast, selbst in einem Reading in dein persönliches Design zu tauchen, dann klicke HIER. Auf der Seite wirst du erfahren, welche Möglichkeiten es gibt bei mir ein Reading zu buchen.

Ich wünsche dir ein spannendes Selbstentdecken,

 

Deine Kathrin

9. Mai 2023

Unique Soul Signaure

Wusstest du, dass du für jeden Lebensbereich, eine ganz besondere Eigenschaft hast? Dass, dir immer wieder ganz bestimmte Themen begegnen, wenn du nicht deine Werte lebst? In diesem wundervollen Video-Kurs gehst du auf eine Reise zu dir selbst! Klicke unten auf WEITER LESEN, um mehr über den Kurs zu erfahren!

Buche dir jetzt dein Reading!

Was sagt dein Chart über dich aus? Welcher Typ bist du und was sagt das über dich aus? Welche Potenziale hast du in dir und wie kannst du Entscheidungen treffen, die zum Erfolg führen? Erfahre das und noch viel mehr in einem individuellen Reading. Klicke auf, erfahre mehr und wähle das richtige Angebot für dich.

Hi, ich bin Kathrin

Hi, ich bin Kathrin

ich liiiiiebe es Dinge auszuprobieren! Für mich essenziell, dass ich bei dem, was ich tue, Freude habe und liebe, was ich tue. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann klicke auf weiter lesen und du gelangst auf die über mich Seite.